Denkfabrik für den VDA

Das AQI erarbeitet und bewertet im Auftrag des Qualitätsmanagement-Ausschusses im Verband der Automobilindustrie (VDA QMA) Konzepte zu aktuellen vorwettbewerblichen Fragen des Qualitätsmanagements. Damit leisten wir einen wichtigen, inhaltlichen Beitrag (zur Vorbereitung und Unterstützung) der Arbeit / Ausarbeitung der Themen in den VDA-Gremien und zur Umsetzung in den Unternehmen. Wir stehen im engen Austausch mit VDA-Arbeitskreisen (z. B. dem AK Automotive Security) oder nehmen aktiv an ihnen Teil (z. B. dem AK Agile Collaboration oder dem AK OTA).

Ausgehend von unseren Konzepten entwickeln wir konkrete Produkte und verantworten das Projektmanagement (z. B. cloudbasierte KI-Analysen für den Zuverlässigkeitsregelkreis).

Wir arbeiten eng mit wissenschaftlichen Partnern und Experten aus der Automobilindustrie zusammen. Eine Auswahl der bislang durchgeführten Projekte für den VDA QMA finden Sie hier.

Beratung für Unternehmen der Automobilindustrie

Das AQI unterstützt Unternehmen der Automobilindustrie, um deren Qualitätsmanagement fit für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu machen, und bietet das dazugehörige Projektmanagement für die Umsetzung. Wir rollen keine Standards aus, sondern liefern individuelle Organisationsberatung zugeschnitten auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Dabei ist Zuhören ein integraler Bestandteil unserer Beratung: Wir beraten im Dialog mit Experten und dem Management unserer Kunden. In Workshops und durch Interviews identifizieren und priorisieren wir Handlungsbedarfe. Die Umsetzung begleiten wir durch Reviews und ehrliches Feedback.

Zu unseren Beratungsthemen gehören Automotive Cybersecurity-Incident-ResponseAgilität in der Automobilindustrie und Over-the-Air-Updates.

Ideale und Werte

Qualitätsmanagement bedeutet für uns, echten Mehrwert für unsere Kunden und für die Endkunden der Automobilindustrie zu schaffen. Im Fokus steht für uns das fachlich Notwendige und Sinnvolle, damit den Verbrauchern der Automobilindustrie hochwertige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden. Qualitätsstandards sind kein Selbstzweck, sondern dienen der Produktqualität und sollten mit Verstand und Augenmaß eingesetzt werden.

Produkte der Automobilindustrie sind für uns mehr als nur Fahrzeuge. Wir verstehen die Automobilindustrie als Mobilitätsindustrie mit all ihren neuen, herausfordernden Facetten. Unser Anspruch ist es, Hergebrachtes zu hinterfragen und in neuen Lösungsansätzen zu denken. Dabei ist uns der Dialog wichtig: mit der Wissenschaft als Ideengeber und der Automobilindustrie als Garant für eine praxistaugliche Umsetzung.

Gegenüber unseren Kunden und uns selbst verpflichten wir uns zu den Werten

  • Offenheit – wir stellen unsere Arbeitsweisen und Ergebnisse transparent und verständlich dar
  • Fokus – wir konzentrieren uns auf die entscheidenden Aspekte 
  • Mut – wir sprechen offene Punkte an und suchen die zeitnahe Klärung
  • Respekt – wir betrachten konträre Meinungen als Chance des Erkenntnisgewinns 
  • Commitment – wir sind klar und verbindlich in unseren Aus- und Zusagen