Car-Security-Incident-Response

Durch die zunehmende Digitalisierung der Produkte entstehen neue Chancen für die Automobilindustrie, aber auch neue Angriffsflächen für Hacker. Um den neuen Security-Anforderungen gerecht zu werden, müssen Unternehmen in der Lage sein, schnell und effektiv auf neu entdeckte Cyber-Bedrohungen und Sicherheitslücken zu reagieren.

Hierzu hat das AQI in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut FOKUS den Leitfaden ‚Car-Security-Incident-Response‘ verfasst. Der Leitfaden beschreibt den grundlegenden Security-Incident-Response-Prozess und gibt Handlungsempfehlungen für Entscheider und Security-Incident-Response-Teams der OEMs und Lieferanten.

 

AQI-Projektbericht Car-Security-Incidents-Response, August 2017