Total Supplier Management

Beschreibung

Ein ganzheitliches Lieferantenmanagement koordiniert die Risiken bei Auswahl, Integration und Steuerung der Netzwerkpartner. Dabei unterstützt das Total Supplier Management als Koordinations-, Kooperations- und Kommunikationsmodell.

Ausgangsituation

  • Zunehmende Abhängigkeit von Lieferanten durch externe Wertschöpfungstiefe von mittlerweile über 70%

  • Heutige Risikomanagementstrukturen erlauben keine zuverlässige Erkennung und Minimierung von Beschaffungsrisiken

  • Risiken in der Supply Chain treten an unterschiedlichsten Stellen in zusehends komplexeren Wertschöpfungsnetzwerken auf

  • Steigende Forderung nach messbaren Ergebnisbeiträgen der Supply Chain Organisationen

Konzept

  • Wissen generieren durch eine prozessorientierte Bewertung aller Lieferanten

  • Vernetzung von Wissen im Unternehmen sowie mit externen Informationsquellen

  • Frühzeitige Identifikation kritischer Lieferanten durch intelligente Auswertungsmethoden

  • Standardisierte Eskalationsmodelle und Tools