Wissenstransfer Wirtschaft und Wissenschaft

Prof. Dr.-Ing. Robert Dust

Robert Dust leitet seit Oktober 2014 das neu eingerichtete Fachgebiet „Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz“ an der Technischen Universität Berlin. Mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur verfolgt der Verband der Automobilindustrie das Ziel, neue Technologien, globale Lieferketten und zukünftige Geschäftsmodelle in der Automobilindustrie abzusichern. Zuvor lehrte und forschte er an der Hochschule Heilbronn als Professor für Supply Chain Management.

Herr Prof. Dr.-Ing. Dust hat an der TU Berlin Luft- und Raumfahrtechnik studiert. Qualitätsmanagementmethoden im Produktentstehungsprozess waren bereits Thema seiner Promotion an der Hochschule der Bundeswehr in München.

Er war insgesamt 15 Jahre in leitender Position im Entwicklungs- und Einkaufsbereich bei der BMW Group (München), Porsche AG (Stuttgart) und Mercedes-Benz Technology Consulting (Sindelfingen) tätig und hat dort unter anderem zahlreiche Projekte im europäischen Ausland, Nordamerika und Asien verantwortet.

Er ist im Vorstand des BME der Region Heilbronn-Hohenlohe bzw. Berlin Brandenburg. Darüber hinaus ist er als Beirat in der automobilen Zulieferindustrie tätig.

Seit Mai 2015 ist er Leiter für den Wissenstransfer Wirtschaft und Wissenschaft.